Donnerstag, 26. Mai 2011

Holunderblüten-Sirup


Holunderblüten
Der Holunder blüht jetzt im Garten oder im Wald. Manchmal ganz unbemerkt. So steht bei uns im Garten ein riesengrosser Holunderblütenbaum, den ich bisher nicht als solchen wahrgenommen habe. Bis der Nachbar eines Tages auf die Leiter stieg um Blüten zu ernten und mich über unser Glück aufklärte. Aus diesen Blüten lässt sich wunderbar leckerer Sirup herstellen. Bei der Zubereitung gibt es zahlreiche verschiedene Wege die zu einem feinen Ergebnis führen. Ganz nach dem Motto: Man kann nichts falsch machen. Hier ist mein Rezept für 4 Liter Holunderblütensirup.




Mis en Place:
·      40 Holunderblüten
·      Saft einer Bio-Zitrone
·      2 Liter kochend heisses Wasser
·      2 kg Rohrzucker
·      4 Literflaschen, heiss ausgespült
·      1 Trichter
Die Blüten verlesen und in einen grossen Kochtopf geben. Zitronensaft dazugeben und mit zwei Liter kochend heissem Wasser überdecken. Die Blüten zwei Tage stehen lassen. Dann die Blüten aussieben, den Zucker beigeben und die ganze Masse langsam aufkochen. Den Sirup heiss in saubere Flaschen abfüllen und sofort verschliessen. Einmal geöffnete Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.
Anstelle von Rohrzucker kann auch weisser Zucker verwendet werden, der Sirup wird dadurch heller.

Prost!

Kommentare:

  1. Ich liebe Holunderblüten-Sirup!

    Werde gleich heute noch in den Wald gehen und Blüten pflücken.

    Vielen Dank fürs Teilen deines Rezepts!

    Liebe Grüsse
    Aldo

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhh muss ich ausprobieren :-) Sohnemann möchte unbedingt Holunderblüten-Glacéstengel. Meinst du, das klappt, wenn ich den Sirup abfülle in Stengelformen und einfriere? Hast du das schon einmal ausprobiert?

    E liebe Gruess
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara
    Das hört sich klasse an.
    Habe es bis jetzt noch nicht ausprobiert, sollte aber schon funktionieren. Würde den Sirup eher konzentrierter abfüllen (also schon mit Wasser mischen, aber nicht zu wässerig) oder verschiedene Mischungen ausprobieren.
    Gib Bescheid, wie es klappte ;)
    Liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen