Sonntag, 29. Mai 2011

Rührei mit Tomaten und Basilikum


Ich liebe es zu Brunchen. In Gesellschaft lecker zu essen und gute Gespräche zu führen. Genüsslich schlemmen, Süsses und Salziges vertilgen. Die zwei negativen Aspekte am Brunchen sind die Entscheidungs-schwierigkeiten bei der grossen Auswahl an Leckereien und der volle Bauch nach dem Mahl.
Rezeptmenge für 1-2 Person,  Zubereitungszeit: 10 Minuten





 Mis en Place:
·      1 TL Olivenöl
·      160g Rispentomaten, in groben Würfeln
·      1 ½ EL Sauerrahm oder Frischkäse nature
·      10 Blättchen Basilikum, gewaschen, fein gehackt
·      Fleur du Sel
·      2 Bio-Eier
·      Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen und die Tomaten und der Sauerrahm oder Frischkäse dazugeben. Unter grosser Hitze dünsten. Auf eine mittlere Stufe zurückschalten, dann Basilikum dazugeben und alles mit Fleur du Sel (Salz) abschmecken. Die Eier dazugeben und unter ständigem Rühren braten. Zum Schluss mit Pfeffer abschmecken mit Tomaten und Basilikum garnieren und sofort servieren.
Dieses Rührei eignet sich auch als leichte Mahlzeit zum Zmittag oder Znacht.
En Guete!

1 Kommentar:

  1. Lecker, lecker! Schönes Foto!

    Liebe Grüsse
    Aldo

    AntwortenLöschen